Heilbuch.info: Infos (Rezensionen, Inhaltsangaben, Abbildungen etc.) über Heil- und Gesundheitsbücher.


Rezensionen, Inhaltsangaben, Abbildungen und weitere Infos
zu 302 Büchern und CDs rund um die Themen Gesundheit und alternative Medizin

"Antibiotika. Die gefährlichen Gesundmacher."

von Maria E. Lange-Ernst

"Antibiotika" von Maria E. Lange-Ernst

Kurzbeschreibung

Das einstige Allheilmittel Antibiotikum gerät immer mehr in Verruf. Besorgniserregende Schlagzeilen zeigen unsere Ängste und Verunsicherung - doch Maria E. Lange-Ernst schafft Fakten: Wo ist der Einsatz von Antibiotika lebenswichtig und wo schadet er mehr, als er nützt? Anhand von vielen natürlichen Alternativen zeigt sie einen sanften Weg der Behandlung ohne Nebenwirkungen auf.

 

 

 

 


Klappentext

Mit der Entdeckung des Penicillins vor mehr als 60 Jahren war die medizinische Forschung überzeugt, den Durchbruch im Kampf gegen die Infektionskrankheiten geschafft zu haben. Inzwischen ist die Euphorie längst verflogen. Wie das jüngste Beispiel SARS zeit, nehmen Infektionskrankheiten weltweit dramatisch zu, obwohl uns heute mehr als 160 unterschiedliche Antibiotika zur Verfügung stehen. Müssen wir vor den immer hartnäckigeren Erregern die Waffen strecken?

Es ist bereits fünf vor zwölf, deshalb müssen wir mit sorgfältigen Strategien dem inflatorischen Einsatz antibiotischer Medikamente Einhalt gebieten. Die Autorin zeigt eindrucksvoll:

  • wo der Einsatz von Antibiotika lebenswichtig ist,
  • wo er mehr schadet als nützt,
  • wo sich Alternativen anbieten.

Aus dem Inhalt

  • Die gefährlichsten Bakterien
  • Brutstätte Krankenhaus
  • Diagnostik - das A und O der Therapie
  • Strategien der Antibiotika-Behandlung
  • Antibiotika-Gruppen und ihre Wirkungsweise
  • Folgen der Antibiotikaresistenz
  • Infektionsgefahr durch verdorbene Lebensmittel
  • Lungenentzündung und SARS
  • Schutzimpfungen

Rezension

Maria-E. Lange-Ernst klärt mit Ihrem Ratgeber "Antibiotika" über die Gefahren des "Wundermittels gegegen Bakterien, Parasiten, Mikroben und Co" auf. Sie stellt Irrtümer und Wahrheit gegenüber.

In überschaubaren Abschnitten erhalten wir beispielsweise Informationen über:

  • die verschiedenen Erregertypen wie Bakterien, Toxine, Pilze, Parasiten, Viren
  • die Grundlagen der Hygiene (Desinfektion, Serilisation)
  • die Entdeckung des Penizillins
  • die wichtigsten Antibiotika-Gruppen (Penizilline, Aminoglykoside, Cephalosporine, Makrolidantibiotika, Tetrazykline, Sulfonamide)
  • die Grundlagen der körpereigenen Abwehr

Die Autorin gibt daneben Tipps z. B. für die Ernährung bei Durchfall, oder zum Thema Lebensmittelhygiene im Haushalt.

Besonders beeindruckend empfand ich das von ihr verwendete Zahlenmaterial aus Studien und Umfragen. Der Bereich "Alternativen" hätte meiner Meinung nach ausführlicher besprochen werden dürfen. Das große Engagement der Autorin für eine bessere Aufklärung und Prävention im gesamten Gesundheitsbereich ist im Buch durchgehend wiederzufinden.

Wichtige Hinweise sind jeweils farblich hervorgehoben. Glossar und Register sind vorhanden.


Über die Autorin

Maria E. Lange-Ernst, Vorsitzende des Kollegiums der Medizin-Journalisten, ist Expertin im Bereich ernährungswissenschaftlicher und gesundheitspolitsicher Themen. Sie hat zahlreiche Artikel und Bücher zu medizinischen Themen veröffentlicht.


Anzeige

"Antibiotika" bei Amazon.de Nähere Informationen zu "Antibiotika" von Maria E. Lange-Ernst finden Sie bei unserem Partner Amazon.de. Dort haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, das Buch direkt zu bestellen.


Daten

Titel: "Antibiotika. Die gefährlichen Gesundmacher."
Autor: Maria E. Lange-Ernst
Verlag: Knaur Verlag
Erschienen: 22. September 2003
Seitenzahl: 160
Ausgabe: gebunden
ISBN 10: 3426668173
ISBN 13: 978-3426668177
Preis (inkl. Mwst.): 14,90 EUR

Anzeigen


Heilbuch.info ist ein offizieller Partner von Amazon.de.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihren nächsten Einkauf (Bücher, CDs, DVDs ...) bei Amazon.de über einen unserer Links tätigen würden ...