Heilbuch.info: Infos (Rezensionen, Inhaltsangaben, Abbildungen etc.) über Heil- und Gesundheitsbücher.


Rezensionen, Inhaltsangaben, Abbildungen und weitere Infos
zu 302 Büchern und CDs rund um die Themen Gesundheit und alternative Medizin

"Shonishin. Japanische Kinderakupunktur
- mit Zugang zum Elsevier-Portal"

von Thomas Wernicke

"Shonishin. Japanische Kinderakupunktur - mit Zugang zum Elsevier-Portal" von Thomas Wernicke

Klappentext

Shonishin ist die japanische Alternative zur klassischen Nadelakupunktur bei Kindern. Statt mit spitzen Akupunkturnadeln führen Sie mit speziellen Instrumenten lineare Streichungen bzw. Druck- und Klopftechniken entlang der Meridiane durch und rufen so wirkungsvolle Therapieeffekte hervor.

Alles, was Sie über diese schonende Methode, ihre Grundlagen und ihre Anwendungen wissen müssen, erklärt Ihnen das Buch praxisnah in Wort und Bild.


Rezension

Shonishin ist eine Form der Akupunkturbehandlung mit deren Hilfe ganz besonders Kinder, aber auch Menschen mit Nadelangst behandelt werden können. Hierbei werden keine Nadeln gestochen, sondern vielmehr verschiedene Streich- und Klopftechniken auf bestimmten Hautarealen angewendet.

Diese Methode ist in Japan entstanden und findet nun immer mehr Anhänger auf der ganzen Welt. Außerhalb Japans ist dieses Buch das Erste, das Kinderakupuntur Shonishin zum Thema hat. So ist es nun endlich auch dem westlichen Fachpuplikum und interessierten Laien möglich, sich mit dieser sanften und wirksamen Methode näher zu befassen.

Sehr ausführlich befasst sich der Autor mit der energetischen Entwicklung des Kindes aus östlicher Sicht und stellt diese der westlichen Sichtweise gegenüber. Hierdurch erschließt sich eine völlig neue Sichtweise der Krankheitsentstehung und der entsprechenden Behandlung mit Shonishin.

Das Kapitel über die "Behandlung" mit der Shonishin-Technik ist mit zahlreichen Abbildungen übersichtlich illustriert und ermöglicht es dem Leser die Handhabung der Daishi-Nadel und die Techniken zu verstehen. Bei der Shonishin-Grundbehandlung wird mit der Daishi-Nadel über den ganzen Körper des Kindes gestrichen um eine allgemeine Regulierung des Ki-Flusses herbeizuführen. Häufig reicht die Grundbehandlung als alleinige Anwendung aus.

Nach Indikationen geordnet wird die Behandlung verschiedener Krankheitsbilder wie z.B. Entwicklungsstörungen, Respiratorische Erkrankungen oder Haut- und allergische Erkrankungen besprochen, die im Anschluss an die Grundbehandlung erfolgen kann. Fallbeispiele mit Anamnese, Untersuchung, Behandlung und Verlauf runden das Buch ab.

Ein tolles Buch, das nicht nur die theoretischen Grundlagen anschaulich vermittelt, sondern tiefe Einblicke in die praktische Anwendung der Shonishin-Technik ermöglicht.


Der Autor

Thomas Wernicke, Facharzt für Allgemeinmedizin in eigener Praxis seit 1988.

Spezialisierung auf Kinderakupunktur, Manuelle Medizin bei Kindern und klassische Homöopathie.

Dozententätigkeit im In- und Ausland, Vorträge und Veröffentlichungen.

Seit 2003 Ausbildungsleiter in Shonishin der Daishi Hari Schule für den europäischen Raum.

Gründungsmitglied des aceki e.V. am Therapeutikum rhein-main in Hochheim am Main sowie Mitglied der Japanischen Gesellschaft für Kinderakupunktur.


Anzeige

"Shonishin" bei Amazon.de Nähere Informationen zu "Shonishin" (Shônishin) von Thomas Wernicke finden Sie bei unserem Partner Amazon.de. Dort haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, das Buch direkt zu bestellen.


Daten

Titel: "Shonishin. Japanische Kinderakupunktur - mit Zugang zum Elsevier-Portal"
Autor: Thomas Wernicke
Verlag: Elsevier, München
Erschienen: 5. Oktober 2009
Seitenzahl: 246
Ausgabe: gebunden
ISBN 10: 3437584405
ISBN 13: 978-3437584404
Preis (inkl. Mwst.): 59,95 EUR

Anzeigen


Heilbuch.info ist ein offizieller Partner von Amazon.de.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihren nächsten Einkauf (Bücher, CDs, DVDs ...) bei Amazon.de über einen unserer Links tätigen würden ...