Heilbuch.info: Infos (Rezensionen, Inhaltsangaben, Abbildungen etc.) über Heil- und Gesundheitsbücher.


Rezensionen, Inhaltsangaben, Abbildungen und weitere Infos
zu 302 Büchern und CDs rund um die Themen Gesundheit und alternative Medizin

"Geistheiler - Der Ratgeber. Was Hilfesuchende wissen sollten - Ehrliche Antworten auf 45 spannende Fragen."

von Harald Wiesendanger

"Geistheiler - Der Ratgeber. Was Hilfesuchende wissen sollten - Ehrliche Antworten auf 45 spannende Fragen." von Harald Wiesendanger

Kurzbeschreibung

Was können "Wunderheiler" wirklich? Endlich ein Ratgeber für Patienten und ihre Angehörigen. Einer, der Möglichkeiten und Grenzen, Chancen und Risiken geistigen Heilens fair gegeneinander abwägt.

Ohne esoterischen Überschwang. Aber auch ohne pauschale Skepsis.

Mit ehrlichen Antworten auf 45 spannende Fragen. Damit Kranke echte Hilfe finden, statt mit "Wunderheilern" ein blaues Wunder zu erleben.
Das neue Buch des führenden Experten für geistiges Heilen.



Klappentext

Geistiges Heilen: eine echte Chance für Kranke? Verblüffend: Immerhin 65 Prozent aller Erwachsenen würden sich, Umfragen zufolge, notfalls "einem medizinischen Laien mit besonderen Heilkräften anvertrauen, wenn Ärzte nicht mehr weiter wissen".

Für die rund zehntausend Handaufleger, Gesundbeter, Fernbehandler und anderen Geistheiler im deutschsprachigen Raum bedeutet dies ein gewaltiges Kundenpotential: Über 50 Millionen Menschen könnten sich demnach vorstellen, im Falle eines Leidens, bei dem die Schulmedizin an Grenzen stößt, ihre Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Doch vor dem Gang zum Heiler steht eine Fülle von Fragen und Bedenken, Zweifeln und Ängsten. Mit ihnen fühlen sich Hilfesuchende meist alleingelassen - hin- und hergerissen zwischen reißerischen "Wunder"meldungen und hämischen Verrissen, in denen sich die öffentliche Auseinandersetzung mit dem Phänomen des geistigen Heilens in aller Regel erschöpft. Ausgewogenen Rat, der weder in esoterische Euphorie noch pauschale Skepsis abgleitet, verspricht dieses Buch.

Kapitel für Kapitel geht es auf 45 Fragen ein, die von Patienten und ihren Angehörigen immer wieder gestellt werden, wenn sie erwägen, sich auf geistiges Heilen einzulassen. Es zeigt therapeutische Chancen auf, verschweigt aber auch nicht Grenzen und Gefahren; es macht Schwerkranken Hoffnung, bewahrt sie zugleich aber vor unrealistischen Erwartungen. In den letzten zehn Jahren haben sich Tausende von verunsicherten Patienten in Briefen und Anrufen hilfesuchend an ihn gewandt. "Dieser Ratgeber faßt zusammen, was ihnen ehrlicherweise zu sagen ist."


Rezenzion

[Folgt ...]


Der Autor

Dr. Harald Wiesendanger, Philosoph und Psychologe (Jg. 1956), gilt als führender Experte für geistiges Heilen. Schon sechs Sachbücher hat er dieser umstrittenen Heilweise gewidmet: darunter die Bestseller "Das große Buch vom geistigen Heilen" und "Geistiges Heilen für eine neue Zeit - Vom 'Wunderheilen' zur ganzheitlichen Medizin". Er initiierte und leitete eine Dachorganisation für Heilerverbände und organisiert die Basler "Weltkongresse für Geistiges Heilen". Mehrfach hat er das Phänomen wissenschaftlich erforscht - "in aufgeschlossener Distanz", wie er sagt.

Auf seiner Internetseite Psi-Infos.de bietet Dr. Wiesendanger Informationen zu den Themen Geistiges Heilen, Reinkarnation und zu anderen Grenzgebieten der Wissenschaft.


Anzeige

"Geistheiler - Der Ratgeber" bei Amazon.de Nähere Informationen zu "Geistheiler - Der Ratgeber" von Harald Wiesendanger finden Sie bei unserem Partner Amazon.de. Dort haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, das Buch direkt zu bestellen.


Daten

Titel: "Geistheiler - Der Ratgeber. Was Hilfesuchende wissen sollten - Ehrliche Antworten auf 45 spannende Fragen."
Autor: Harald Wiesendanger
Verlag: Lea Verlag
Erschienen: 15. März 2000
Seitenzahl: 392
Ausgabe: broschiert
ISBN 10: 3930147106
ISBN 13: 978-3930147106
Preis (inkl. Mwst.): 24,00 EUR

Anzeigen


Heilbuch.info ist ein offizieller Partner von Amazon.de.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihren nächsten Einkauf (Bücher, CDs, DVDs ...) bei Amazon.de über einen unserer Links tätigen würden ...


... oder besuchen Sie doch einmal folgende Seiten. Vielen Dank.